Kreditkarte für Studenten

Studenten Kreditkarte – meist kostenlos

Die kostenlose Kreditkarte für StudentenStudierende verfügen in der Regel nur über eingeschränkte finanzielle Möglichkeiten. Mit dem Geld muss während des Studiums streng gehaushaltet werden, damit auch unvorhergesehene Ausgaben bewältigt werden können. Auf Studentenkreditkarte.org finden Sie zahlreiche Kreditkarten Angebote für Studenten. Einige Angebote sind kombiniert mit kostenlosen Girokonten und andere hingegen sind reine Kreditkartenangebote. Im Folgenden finden Sie Ihre Kreditkarte für Studenten:

Studenten Kreditkarten im Überblick:

   
Kreditkarten Rechner
Kreditkarten Vergleich 1Jahresumsatz im Euroland:
nur Zahl z.B. 20000
Vergleich der Kreditkarten 2Nur bestimmte Karten anzeigen
Kartengesellschaft
Ansehen / Status
Zahlungsart
Kreditkartenvergleich 2Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
nur Zahl z.B. 20000
Kreditkarten nach Ihren Bedürfnissen
Anbieter / KreditkarteGebührenKostenAntrag
1 Barclaycard New Visa Barclaycard
Barclaycard New Visa
0,00 €
0,00 €
2 Visa World Card ICS Cards
Visa World Card
0,00 €
0,00 €
3 DKB-VISA-Card DKB
DKB-VISA-Card
0,00 €
0,00 €
4 Gebührenfrei MasterCard Gold Advanzia Bank
Gebührenfrei MasterCard Gold
0,00 €
0,00 €
5 GenialCard Hanseatic Bank
GenialCard
0,00 €
0,00 €
6 noris Kreditkarte norisbank
noris Kreditkarte
0,00 €
0,00 €
7 VISA Card ING-DiBa
VISA Card
0,00 €
0,00 €
8 American Express Payback Card American Express
American Express Payback Card
0,00 €
0,00 €
9 Visa Classic Wüstenrot Bank
Visa Classic
0,00 €
0,00 €
10 Online-Classic-Karte TARGOBANK
Online-Classic-Karte
0,00 €
0,00 €

Die Vorteile einer Kreditkarte für Studenten

Mit der Studenten Kreditkarten erhalten Studierende ein hohes Maß an finanzieller Flexibilität. Natürlich muss auch damit auf den Kontostand geachtet werden, damit die Belastung schlussendlich nicht zu hoch ausfällt. Doch ein kurzfristiger Engpass kann mit der Studenten Kreditkarte unkompliziert bewältigt werden. Die Studenten Kreditkarte gewährt nämlich verschiedene Rückzahlungsvarianten und hilft, den Finanzrahmen für eine bestimmte Zeit auszudehnen.

Weltweit einsatzbereit – zu günstigen Konditionen

Im Prinzip funktioniert die Studenten Kreditkarte nicht anders als herkömmliche Kreditkarten. Für Außenstehende ist nicht zu erkennen, dass es sich bei der MasterCard oder VISA-Karte um eine spezielle Studenten Kreditkarte handelt – dementsprechend erfährt sie die gleiche, hohe Akzeptanz im In- und Ausland wie klassische Kreditkarten.

Studenten Kreditkarten kostenlos erhältlich

Die Besonderheiten einer Studenten Kreditkarte liegen in den Vorzügen, die eigens für die studierende Zielgruppe eingeräumt werden. In der Regel entfällt die Jahresgebühr bei Studenten Kreditkarten ganz, oder wird zumindest deutlich niedriger angesetzt als bei anderen Kartenvarianten. Die Rückzahlungsmodalitäten sind so geregelt, dass auch Studenten mit besonders knappem Finanzbudget die getätigten Kartenumsätze problemlos zurückzahlen können. Weitere Informationen zu kostenlosen Kreditkarten können auf dieser Seite hier erhalten werden.

Rabatte in Anspruch nehmen

Kostenlose Studenten Kreditkarten werden von vielen Banken und Instituten ausgegeben. Neben den günstigen Konditionen verfügen die Karten oftmals noch über die Möglichkeit, zusätzliche Rabatte in Anspruch zu nehmen oder von Extra-Leistungen zu profitieren. In einigen Fällen wird die Studenten Kreditkarte auch über ein spezielles Girokonto für Studenten angeboten. So können Studenten in doppelter Hinsicht profitieren.

Günstige Studenten Kreditkarte über Kreditkartenvergleich finden

Welche Kreditkarte für Studenten nun die richtige ist, lässt sich am besten über einen Kreditkarten Vergleich herausfinden. Die Rahmenbedingungen unterscheiden sich von Karte zu Karte und von Anbieter zu Anbieter. Da die Konditionen immer wieder angepasst werden, bietet sich der Kreditkartenvergleich mit tagesaktueller Übersicht am besten als Entscheidungsgrundlage an.

Kreditkarte für Studenten im Ausland

Junge Studentin sitzt während des Studiums im Ausland auf einer WieseJunge Menschen zieht es zur Entdeckung der Welt immer wieder in das Ausland. Ob nun für das Auslandssemester, einen allgemeinen Aufenthalt im Ausland oder bei einem langen Urlaub, indem man fremde Länder entdecken möchte – wichtig ist auch für Studenten, dass die Bezahlung einfach und sicher abläuft. Zu diesem Zweck sollte man sich auf die Suche nach der richtigen Karte machen, wobei diese Webseite helfen soll.

Die richtige Karte für den langen Aufenthalt im Ausland finden

Besonders im Ausland ist es wichtig, dass man sich auf die Suche nach einer Art der Bezahlung macht, die sicher ist. Wer zum Beispiel in Länder reist, die nicht gerade für ihre hohe Sicherheit bekannt sind, sollte vielleicht nicht mit größeren Mengen Bargeld reisen. Auch die Akzeptanz von Währungen ist ein Fall für sich. Statt also immer wieder Geld umzutauschen und sich dabei auf einen Kurs zu verlassen, sollte man sich einfach eine Kreditkarte für den Aufenthalt im Ausland besorgen. Mit dieser ist man weder auf Bargeld angewiesen, noch auf die unterschiedlichen Wechselkurse, sondern kann in jedem Land mit Akzeptanz mit der Karte bezahlen.

Um sich eine passende Karte zu besorgen, sollte man sich nur einen guten Vergleich suchen, mit dem man die beste Karte für den Aufenthalt im Ausland findet. Auf dieser Seite kann man sich auf die Suche nach einer Karte machen und dabei einen Vergleich durchführen, mit dem man die besten Leistungen für die Nutzung im Ausland findet. So sollte jeder die richtige Möglichkeit finden, auch im Ausland sicher zu bezahle.

Angebot der Deutschen Bank

Gut bekannt: Die Deutsche BankDie Deutsche Bank bietet zu bestimmten Konditionen eine Kreditkarte für Studenten an. Der Student muss unter 30 Jahre alt sein und genaue Angaben darüber machen, ob er eigenes Wohneigentum besitzt, zur Miete wohnt oder noch bei seinen Eltern lebt. Natürlich müssen außerdem genaue Angaben zum Studium gemacht werden. Ein Einkommen von monatlich mindestens 250€ ist ebenso Voraussetzung.

Egal ob Visa oder Mastercard

Am Anfang besteht bei der Deutschen Bank die Wahl zwischen Master oder Visa Card, die im ersten Jahr kostenlos ist und ab dem Folgejahr 30€ jährlich kostet. Sie besitzt eine Gültigkeitsdauer von fünf Jahren. Als besonderen Service wird die Möglichkeit angeboten, für einen bestimmten Personenkreis einen finanziellen Verfügungsrahmen zu wählen, sodass im Ausland außerhalb des Limits über die Karte nicht von unberechtigten Personen verfügt werden kann. Als zusätzliches Angebot zu der Kreditkarte bietet die Bank das Studenten-Vorteils-Konto an, welches eine Guthabenverzinsung, einen Dispokredit von 500 € und eine kostenlose „SparCard“ bietet. Hierbei hat man die Möglichkeit, monatliche Geldüberschüsse auf ein separates Konto übertragen zu lassen.

Kreditkarte kostenlos zum Girokonto

Kontoauszug mit Kugelschreiber und Euro MünzenKreditkarten sind oftmals für Studenten sehr schwer zu erhalten, und wenn überhaupt viel zu teuer und unsicher. Da man als Student aber für viele Dinge eine Kreditkarte benötigt, ist es schwer, komplett ohne zu leben. Es gibt viele Möglichkeiten, Kreditkarten günstiger oder sogar umsonst zu erhalten, eine davon ist ein Girokonto zu eröffnen, dieses kann unter Umständen eine kostenlose Kreditkarte zur Verfügung stellen.

Was für ein Girokonto wird benötigt?

Die Art des Girokontos ist egal, es gibt häufig Konten speziell für Studenten, aber auch normale Girokonten können diesen Service anbieten. Einfacher ist dies bei Direktbanken über das Internet, da die auf Grund dea mangelnden Filialnetzes mehr Kapital zur Verfügung haben, um Kunden mit Verlockungen zu gewinnen, dazu zählt eine kostenlose Kreditkarte. Aber auch normale Banken bieten dieses Angebot an, es ist sehr empfehlenswert, vorher in Testberichten nach einer geeigneten Bank und deren Angeboten zu recherchieren. Bedingungen gibt es nicht viele, vorausgesetzt wird Bonität, der Kunde darf nicht verschuldet sein, um die Kreditkarte zu erhalten. Zusätzlich wird manchmal ein Mindestgehalt monatlich gefordert, jedoch ist das bei Studentenkonten eher selten, da man als Student selbstverständlich kein festes Einkommen nachweisen kann. Gute Alternativen sind Prepaid-Kreditkarten, die gibt es ebenfalls kostenlos zum Girokonto und es wird nur so viel ausgegeben, wie man vorher auf die Karte überwiesen hat.