Kreditkarte für Studenten

Kredit für Studenten

Dienstag, 23. August 2011 um 13:05 Uhr

Seit wenigen Jahren bieten diverse Banken einen speziellen Studienkredit. Dieser zeichnet sich dadurch aus, dass meist nicht die Gesamtsumme ausbezahlt wird, sondern festgelegte monatliche Beträge, zudem ist die Laufzeit länger (Studiendauer) und die Konditionen sind eher günstiger.

Wann ein Studienkredit?

Mit einem Studienkredit geht man eine lang dauernde Verpflichtung ein, und die Kosten für Zinsen und Gebühren summieren sich schnell auf fünfstellige Beträge. Diese Schulden nimmt man ins Berufsleben mit. Folgendes sollte man bedenken: Einen Studienkredit sollte man erst nach Ausschöpfen aller anderen Möglichkeiten aufnehmen und nur für einen Teil der Studienzeit. Die monatlichen Beiträge sollten möglichst niedrig sein, aber nicht zu knapp, sonst schmälert man sich den Vorteil des Studienkredites, sich voll aufs Studium zu konzentrieren.

Die Kreditvarianten

Bei manchen Banken können die Auszahlungsraten nach oben oder unten verändert werden, je nach Geldbedarf. Ein solcher Gestaltungsspielraum ist sinnvoll. Bei gewissen Banken erhält man schon Monatsraten ab 100 Euro, bei anderen bis zu 1000 Euro, allerdings sind die Zinsen höher und die Gesamtkredithöhe ist meist limitiert, auf 30’000 bis 50’000 Euro. Man muss sich überlegen, wofür man den Studienkredit benötigt. Die monatlichen Auszahlungen lassen sich beispielsweise auf ein spezielles Studenten Girokonto transferieren. Manche Banken ziehen die Zinsen monatlich ab, mit dem Nachteil, dass die Monatsraten immer kleiner werden, und dem Vorteil, dass man nachher nur noch den effektiven Kredit schuldet. Wichtig für die Kostenberechnung ist nicht nur der effektive Jahreszins. Man sollte beispielsweise den Nominalzinssatz oder den Zinsverrechnungstermin einbeziehen, da gibt es durchaus Unterschiede.

Aufbau des Studienkredites

Nach Studien-Ende hat man meist eine Ruhephase von etwa einem Jahr, bis der Kredit über den vereinbarten Zeitraum zurückbezahlt werden muss. Manche Banken bieten vorzeitige Tilgungen an, teils auch während des Studiums. Das gibt mehr Handlungsspielraum.

Alternative normaler Kredit für Studenten

Als Alternative kann man auch bei einem Online Kredit Vergleich versuchen einen Kredit zu beantragen. Wer als Student gewisse Sicherheiten hinterlegen kann, der sollte auch bei einer normalen Kreditanfrage grünes Licht von der Bank erhalten.